P

Personaldisponent
Personaldisponenten sind interne Mitarbeiter in Zeitarbeitsunternehmen, die
z. B. für Kunden- und Mitarbeiterakquisition, Kunden- und Mitarbeiterbetreuung, aber auch für organisatorische Arbeiten zuständig und verantwortlich sind. Die Aufgaben im Einzelnen können von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein.

Personalvermittlung (direkte Personalvermittlung)
Unter Personalvermittlung wird die direkte Vermittlung von Bewerbern an Kundenbetriebe verstanden. Zuvor werden Wissen und Können der Bewerber mit den Stellenanforderungen des Arbeitgebers abgeglichen. Dies kann auch mittels eines Profiling geschehen. Ziel ist, dass ein vertragliches Arbeitsverhältnis zwischen dem Interessenten (Bewerber) und Kunden begründet wird.

Personalcoaching
siehe Coaching

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
siehe Arbeitsschutz

Personalfragebogen
Wenn Sie sich bei einem Zeitarbeitsunternehmen bewerben, werden Sie in aller Regel gebeten, einen Personalfragebogen auszufüllen. Neben einigen persönlichen Angaben, wird dort auch detailliert nach Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten für bestimmte Arbeitsbereiche (z. B. Metall-Elektro-Holz-Maler….) gefragt. Warum ist das wichtig? Nur, wenn sich die Personaldisponenten ein möglichst gutes und vollständiges Bild von Ihrem Wissen und Ihren Fertigkeiten machen können, ist es möglich, eine passende Arbeitseinsätze bei Kundenbetrieben zu finden.